Suche

Navigation X

JiveX NDT Server

Maßgeschneiderte Kommunikation und Vernetzung

Der JiveX NDT Server ist die Kommunikationszentrale. Er stellt alle Verbindungen her, sorgt für durchgängige Arbeitsprozesse und ermöglicht das sichere Auffinden sowie Archivieren von Bildern und Testdokumenten.

JiveX NDT Server

Der JiveX NDT Server kann dabei problemlos an jede beliebige Bildquelle angebunden werden. Über die DICONDE Schnittstelle werden so z. B. Röntgenfilmscanner oder digitale Durchstrahlungssysteme und über die Videoschnittstelle Endoskope oder analoge Ultraschallgeräte angeschlossen. Weitere Importschnittstellen ermöglichen die Einbindung von Dokumenten, digitalen Photos und weiteren Testinformationen, wie z. B. Signaldaten.

Intelligente Archievierung

Mit der integrierten Datenbank können sämtliche Datenobjekte der verschiedensten Testgeräte jederzeit online verwaltet und mit JiveX NDT Erweiterungsmodulen an den individuellen Workflow angepasst werden. Der JiveX Archive Manager mit Data Replication ist für die Online-Speicherung (SAN, NAS) sowie für die Archivierung in einem darunterliegenden Langzeitspeicher oder HSM-System verantwortlich. Hierfür können mehrere Speichereinheiten verwaltet und funktional gruppiert werden. Die integrierte Bilddatenbank ermöglicht jederzeit einen Überblick über den gesamten Datenbestand, den Ablageort sowie den Archivstatus.

Für hochsensible Daten lässt sich darüber hinaus eine Datenreplikation einrichten, die völlig unabhängig von der darunterliegenden Speichertechnologie arbeitet. So kann beispielsweise bei der Online-Archivierung auf unterschiedliche Speicherorte auf verteilten NAS-Systemen zugegriffen werden.
 

Mandantentrennung integriert  

Eine logische und physikalische Trennung verschiedener Mandanten ist mit JiveX NDT problemlos möglich. Der JiveX Archive Manager sorgt dafür, dass Daten unterschiedlicher Auftraggeber an verschiedenen Ablageorten archiviert werden können. Wenn erforderlich, sorgt die Benutzerverwaltung des JiveX NDT Servers durch Zugriffsrechte dafür, dass sensible Daten nur für dedizierte Mitarbeiter sichtbar sind.

Insgesamt lässt sich das JiveX NDT System durch seine flexiblen Schnittstellen hervorragend in eine bestehende Systeminfrastruktur einbinden, und die einfache Verbindung mehrerer JiveX NDT Server ermöglicht den Aufbau einer flexiblen DICONDE Kommunikationsplattform. So lassen sich beispielsweise Unternehmens- und Kundenstandorte miteinander vernetzen.

Sie haben Fragen zu JiveX NDT?

Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

JiveX NDT Produktbroschüre Download Icon

Hier können Sie die JiveX NDT Produktbeschreibung als PDF runterladen.