Suche

Navigation X

Zeitstempel für sichere und strukturierte Archiverung

Automotive

Eine große Herausforderung der ZfP in der Automotive-Branche ist die strukturierte Archivierung der Prüfdaten. Je nach Bauteil und Vorgabe der Konstruktionsabteilung müssen mitunter sehr große Datenmengen, beispielsweise dreidimensionale Computertomographie-Aufnahmen, über verschieden lange Zeiträume archiviert werden. Das Problem dabei: Aus den digitalen Daten geht nicht hervor, wann diese gespeichert wurden und zu welchem Zeitpunkt sie gelöscht werden können. Der Einfachheit halber bleiben meist alle Daten im digitalen Archiv des Automobilherstellers, das im Ergebnis dauerhaft überladen und überfüllt ist.

JiveX NDT löst dieses Problem, indem es die digitalen Objekte mit Zeitstempeln versieht. So können sich die Anwender schnell einen Überblick darüber verschaffen, bei welchen Objekten die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. Diese können dann protokolliert gelöscht oder mit einer verlängerten Speicherzeit neu abgelegt werden.

Im Archiv bleiben also nur die zur rechtssicheren Archivierung notwendigen Daten – das spart teuren Speicherplatz und Zeit.

Sie haben Fragen zu JiveX NDT?

Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

Thiemo Wiegand – VISUS Industry IT GmbH

Thiemo Wiegand

Vertriebsbeauftragter

Tel +49 234 545039-920
sales(at)visus-industry.com

Schauen Sie sich die aktuellen Informationen zu JiveX NDT an