Suche

Navigation X

Intelligente Integration und Verteilung aller Prüfinformationen

Luftfahrtindustrie

In der Luftfahrt liegt die Herausforderung in der ZfP darin, dass viele unterschiedliche Informationen der Prüfarten als Einzelbilder, Videos sowie Reporte anfallen, die für die Lebensdauer der Luftfahrzeuge gespeichert werden müssen. Um eine Konsistenz der Daten herzustellen, welche den Speicherzyklus überdauert, sollte die Archivierung herstellerunabhängig und auf der Basis gängiger Industriestandards erfolgen.

Hier kommt JiveX NDT ins Spiel, das auf dem internationelen Standard DICONDE (ASTM E2339) basiert. Alle Bild-, Video- und Dokumentendaten – unabhängig von welchem Gerät diese erzeugt wurden - werden über JiveX Gateways in DICONDE überführt und auf dem Server im Langzeitarchiv abgelegt.
Ein weiterer Vorteil: Mit dem Einsatz von JiveX sind wichtige Prüfdaten und -bilder digital, standardisiert und ortsunabhängig verfügbar – also auch auf mobilen Endgeräten im Hangar oder auf dem Vorfeld – analoge Prüfkarten oder proprietäre Formate gehören der Vergangenheit an.

Sie haben Fragen zu JiveX NDT?

Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

Thiemo Wiegand – VISUS Industry IT GmbH

Thiemo Wiegand

Vertriebsbeauftragter

Tel +49 234 545039-920
sales(at)visus-industry.com

Schauen Sie sich die aktuellen Informationen zu JiveX NDT an